Dreikönig 2014 in Laatzen

von Dienstag, Januar 7, 2014 0 No tags Permalink

Gestern begann mit dem traditionellen Dreikönigstreffen am 6. Januar das politische Jahr in Laatzen, meiner Heimatstadt. Seit der Bundestagswahl sind schon gut drei Monate vergangen, doch die Wirkungen spüren die Liberalen bis heute und wohl auch noch länger. Desahalb war es wichtig, gestern – überparteilich – Vertreter aller politischer Glaubensrichtungen zusammenzurufen und den persönlichen Austausch zu pflegen. Das Dreikönigstreffen 2014 stand unter dem Motto „Mit Schwung ins Neue (Wahl-) Jahr“ und wurde mit über 50 Gästen im Hotel Haase auch sehr gut angenommen.

Dirk Weissleder begrüßt die Gäste

Dirk Weissleder begrüßt die Gäste

Ehrengast des Abends war Herr Gerhard Kier, FDP-Kreisvorsitzender und ehemaliger EXPO-Planer, der einen Vortrag zum Thema „Moderne Stadtentwicklung in Laatzen – ein Widerspruch?“ hielt. Ebenfalls zu Gast war der designierte FDP-Kandidat zur Wahl des Regionspräsidenten, Herr Dr. Bernhard Behrends.

v.l.n.: Dr. Bernhard Behrends, Dirk Weissleder und Gerhard Kier

v.l.n.: Dr. Bernhard Behrends, Dirk Weissleder und Gerhard Kier

Dirk Weissleder blickte in seiner Begrüßung kurz auf das abgelaufene Jahr zurück und wagte einen Ausblick auf 2014, das mit den Wahlen zum Europäischen Parlament und der Wahl eines neuen Bürgermeisters (beides am 25. Mai) seine Schatten vorauswirft. Weissleder sprach davon, dass die über die Liberalen im Bundestagswahlkampf ausgeschüttete Häme eine Gefahr für die Demokratie insgesamt darstelle, weil es den politischen Streit ins Persönliche ziehe. Neben der hohen Bedeutung der Europawahlen hob der Gastgeber auch die Bürgermeisterwahl hervor und äußerte die Einschätzung, dass es in Laatzen tatsächlich einen Wechsel an der Stadtspitze geben werde und führte weiter aus: „Lassen Sie mich nur so viel dazu sagen: Ich wünsche mir einen anderen Umgangston, mehr gegenseitige Wertschätzung und Respekt in dieser Stadt. Dafür sollten wir alle arbeiten.“

Im Anschluss an die Begrüßung äußerte sich Dr. Behrends zu seinen politischen Zielen im Rahmen seiner Kandidatur zum Regionspräsidenten.

Nach gut zweieinhalb Stunden klang die Veranstaltung mit guten Gesprächen und leckerem Abendessen aus. Die Einladung für nächstes Jahr steht bereits: Dreikönigstreffen am 06.01.2015.

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.