Hans-Dietrich Genscher in Hannover

von Freitag, Januar 18, 2013 0 No tags Permalink

Hans-Dietrich Genscher (85), liberales Urgestein, ehemaliger FDP-Chef und Bundesaußenminister war heute Morgen auf dem Platz der Weltausstellung in Hannover zu Gast. Rund 20 Minuten beehrte Genscher den großen FDP-Wahlstand. Ich hatte die große Freude und Ehre, ihm als einer der ersten die Hand geben zu dürfen.Hans-Dietrich Genscher in Hannover „Herr Genscher, herzlich willkommen in Hannover“, sagte ich zu ihm. Ich habe ihn in den vergangenen 25 Jahren immer mal wieder gesehen, bei Parteitagen oder zu Dreikönig in Stuttgart. Diesmal war es mir eine besondere Freude, ihn auch einmal persönlich sprechen und ihm die Hand geben zu können. Kaum am Stand angekommen, legten die Fotografen und Kameraleute los. Ob es Aufnahmen von Herrn Genscher mit mir gibt, weiß ich nicht. Ich habe mich auf jeden Fall sehr über die Situation gefreut – eine bleibende Erinnerung.Rösler, Genscher, Birkner in Hannover

Mit von der Partie am Stand der Bundesvorsitzende Rösler, Generalsekretär Döring und Spitzenkandidat Birkner, der hinterher noch ein Interview in der Kälte gab. Nun ist definitiv der Endspurt des Wahlkampfes eingeläutet. Weissleder, Bruns und BirknerStefan Birkner im InterviewHeute Abend geht es dann – nach Wahlstand im Leine-Center und der Fahrt im Wahlkampfbus – direkt auf die zentrale Abschlussveranstaltung in Hannover.
Großes Medienaufgebot

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.