FDP feiert Röslers 40. Geburtstag

von Mittwoch, Februar 27, 2013 0 No tags Permalink

Aus Anlass des 40. Geburtstages von Philipp Rösler waren am gestrigen Dienstag von der FDP-Bundespartei rund 1.000 Gäste in die Classic Remise Berlin eingeladen worden. Classic Remise BerlinDer Andrang der Gäste war so groß, dass sich der offizielle Beginn etwas verzögerte. Einlass zur GeburtstagsfeierEin riesiges Medienaufgebot am Eingang verfolgte das Treiben. Großes MedienaufgebotDafür blieb sehr viel Zeit für angenehme Gespräche mit vielen interessanten Personen. Die Gästeliste war ein „Who is Who“ der deutschen Öffentlichkeit aus Politik, Journalismus, Industrie und Wirtschaft. Besonders gefreut hat mich, dass ich Hans-Dietrich Genscher die Hand geben durfte.

Die launige Begrüßung machte Generalsekretär Döring, der über viele Jahre mit Philipp Rösler befreundet ist. Danach folgte die Bundeskanzlerin, die in einer hervorragenden Rede angemessen und zugleich locker über den Geehrten sprach. Was wohl zum 80. Geburtstag sei, wenn schon zum 40. so viele Gäste kämen, fragte sie. Rösler sei jung und manchmal forsch im Ton, Tiervergleiche stelle er nunmehr immer weniger an. Das Auditorium wusste es einzuordnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel Im Anschluss daran sprach Rainer Brüderle und danach Philipp Rösler selbst, der „Deutschland das coolste Land der Welt“ nannte, in dem er zwar nicht geboren wurde, das ihm aber Heimat sei. Mit seinen persönlichen Worten an seine Familie berührte er die Gäste, die diese mit großem Beifall bedachten. Politik ist kein Kinderspiel. Soviel wurde klar. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die erst spät am Abend ihr Ende fand.

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.